Lieferengpässe bei der Versorgung mit Medikamenten im Bodenseekreis – EUTB Bodensee/oberschwaben Rät BetroffeneN zur Bevorratung

Immer wieder berichten Klienten in den letzten Wochen in der Beratungsstelle der EUTB Bodensee, dass es Engpässe in der Belieferung mit Medikamenten gibt. Betroffen sind im Bodenseekreis insbesondere auch Menschen mit psychischen Erkrankungen. Es gibt daher bei den Betroffenen erhebliche Unsicherheiten und Ängste, nicht optimal versorgt zu werden. Das Standardpräperat für depressive Menschen Venlafaxin ist … Weiterlesen Lieferengpässe bei der Versorgung mit Medikamenten im Bodenseekreis – EUTB Bodensee/oberschwaben Rät BetroffeneN zur Bevorratung

EUTB Bodensee auf der leistungsschau am 08.09.2019 in obrteuringen

Willkommen in unserer „Bunten Welt“! Genießen Sie einen spielerischen, unterhaltsamen und informativen Tag für die ganze Familie mit Oberteuringens Handel- und Gewerbetreibenden! Die Leistungsschau findet in den Ortsteilen Oberteuringen-Mitte im Gewerbegebiet Neuhaus und in Hefigkofen mit über 40 teilnehmenden Firmen statt. Die EUTB Bodenseekreis ist mit dabei und stellt sich und ihre Arbeit vor. Wir … Weiterlesen EUTB Bodensee auf der leistungsschau am 08.09.2019 in obrteuringen

Änderungen bei der Grundsicherung

Pressemitteilung Das Inkrafttreten der nächsten Stufe der im Bundesteilhabegesetz verankerten Reformen zum 1. Januar 2020 wirft bereits seine Schatten voraus. So müssen beispielsweise behinderte Menschen, die bisher ihre Leistungen in Wohneinrichtungen erhalten haben, einen neuen Antrag auf Grundsicherung stellen, damit die Leistungen am 1. Januar nahtlos weiter gezahlt werden. Das Bundesteilhabegesetzes sieht zukünftig eine Trennung … Weiterlesen Änderungen bei der Grundsicherung

Europäischer Protestag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Mission Inklusion am und auf dem Bodensee Zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung findet am 04.05.2019 um 13.00 Uhr auf dem Kirchplatz in Friedrichshafen eine Kundgebung statt, bei welcher auf 10 Jahre UN Behinderrechtskonvention und ihre Umsetzung aufmerksam gemacht werden soll. Die Kundgebung steht unter dem Motto „Mission Inklusion am Bodensee“ Neben … Weiterlesen Europäischer Protestag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention

10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland Inklusionsbotschafter Thomas Schalski fordert mehr Tempo für die Inklusion Bodenseekreis: Anlässlich des 10jährigen Jubiläums zum Inkrafttreten der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen in Deutschland am 26. März 2009 fordern die derzeit 100 Inklusionsbotschafter*innen mehr Tempo bei der Verwirklichung der Inklusion und für die konsequente Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention. „Vieles geht in Deutschland … Weiterlesen 10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention

Sozialminister besucht EUTB

Heute hat Sozialminister Lucha die EUTB Bodensee besucht und sich über die Arbeit berichten lassen. Eine gute Nachricht hat er mitgebracht, nämlich das Baden-Württemberg die Entfristung der EUTB beim Bund beantragt hat. Er versprach auch intern prüfen zu lassen, ob der KVJS unbürokratisch einen barriefreien Umbau der Toilette finanzieren kann. Auf dem Bild von links: … Weiterlesen Sozialminister besucht EUTB

Schweizer besuchen EUTB Bodensee/Oberschwaben

Geschäftsführer Rainer Hartmann und Bereichsleiter Raphael Inderkum von der Stiftung Domino aus dem schweizerischen Aargau informierten sich heute in der EUTB über Konzept und Beratung der Teilhabeberatung. Der Leiter der EUTB Thomas Schalski informierte umfassend über Ausschreibung, Finanzierung, Konzept und Beratungsansatz der EUTB. Hintergrund des Treffens ist, dass die Stiftung Domino eine unabhängige Beratung nach … Weiterlesen Schweizer besuchen EUTB Bodensee/Oberschwaben

Bürger stoppen behindertenfeindliche Umzugspläne

Bürger stoppen nicht barriefreie Umzugspläne des Rathauses in Markdorf Inklusionsbotschafter Thomas Schalski begrüßt das Ergebnis des Bürgerentscheides vom 16.12.2018 in Markdorf, mit dem die Bürger das Projekt von Gemeinderat und Bürgermeister, der Umzuges des Rathauses ins örtliche Bischofsschloss, verhinderten. Mit nur 5 Stimmen Unterschied konnte die Bürgerinitiative die Pläne der Kommunalpolitiker verhindern und einen dementsprechenden … Weiterlesen Bürger stoppen behindertenfeindliche Umzugspläne

EUTB fordert Markdorfs Bürgermeister Riedmann zur Stellungnahme auf

  Die EUTB Bodensee hat den Markdorfer Bürgermeister Riedmann aufgefordert, zur Frage der Barriefreiheit im geplanten neuen Rathaus im Bischofsschloss schriftlich Stellung zu nehmen. Nach § 12 Landesbehindertengleichstellungsgesetz können Verbände der Behindertenhilfe Feststellungsklage beim Verwaltungsgericht erheben. Der Verein Bürger für Bürger e.V. ist Teil des Interessensverbandes Selbstbestimmtes Leben. Dieser Verband verfügt über die Berechtigung für … Weiterlesen EUTB fordert Markdorfs Bürgermeister Riedmann zur Stellungnahme auf

Pressemitteilung “ Zweifel an der Barreifreiheit“

Aufgrund einiger Anfragen an die EUTB zur Barriefreiheit der Umbaupläne zum Bischofsschloss in Markdorf möchten, wir das Projekt Inklusionsbotschafter der Interessensvertretung selbstbestimmtes Leben (ISL)/ Aktion Mensch sowie die EUTB Bodensee/Oberschwaben, auch öffentlichen Stellung nehmen.   Laut Planungen der Stadt Markdorf und Verlautbarung des Bürgermeister Riedmann in der letzten Ratssitzung sollen nicht alle Teile des entstehenden … Weiterlesen Pressemitteilung “ Zweifel an der Barreifreiheit“